Chromatieren & Passivieren

Aluminium und Legierungen

Anorganisch nichtmetallische Konversionsschichten werden grundsätzlich in Cr6 - haltige (Chromatierung) und Cr6 - freie (Passivierung) Überzüge unterteilt.

Das Verfahren zur Herstellung von Cr6 - freien Überzügen ist im Vergleich relativ ungiftig und findet daher immer mehr Verwendung, obwohl die Korrosionsschutzeigenschaften mit den Cr6 - haltigen Oberflächen nicht vergleichbar sind.

Technische Daten

  • dekorativ
  • abriebfest
  • haftverbessernd
    Anstriche und Lacke
  • elektrisch leitfähig
  • korrosionsbeständig
    temporärer Korrosionsschutz
    Anlaufschutz gegen Handschweiß

Leistungen

Farblos passivieren
(Chrom VI-frei)

  • komplett / partiell

  • Abmaße 2000 x 600 x 1500 mm
  • Gewicht 350 kg

  • Schichtdicken 0,1 bis 0,3 µm
  • Schichtgewicht 0,2 bis 1,5 g/m2

  • Spezifikation
    MIL-DTL-5541 Typ 2
    LN 9368-1100
    LN 29744
    DIN EN 12487 AI/A
    80-T-35-1100

Gelb chromatieren
(Chrom VI-haltig)

  • komplett / partiell

  • Abmaße 2000 x 600 x 1500 mm
  • Gewicht 350 kg

  • Schichtdicken 0,05 bis 0,4 µm
  • Schichtgewicht 0,1 bis 2,0 g/m2

  • Spezifikation
    MIL-DTL-5541 Typ 1
    LN 9368-1101
    LN 29744
    DIN EN 12487 AI/A
    80-T-35-1101

Zusatzoptionen

  • Eloxieren
    partiell
  • Werksprüfbescheinigung nach DIN 10204
    2.1 Werksbescheinigung
    3.1 Abnahmeprüfzeugnis